108 Fechter beim KeeseOptik-Cup

(cc). Insgesamt 108 Fechterinnen und Fechter aus 14 Vereinen waren beim Turnier um den KeeseOptik-Cup am Start, den Blau-Weiss Buchholz zum 17. Mal in der Sporthalle der Waldschule veranstaltete. Vom gastgebenden Sportvereine belegten Franziska Fritsche und Nils Beugel in der Jugend B, sowie Eske Blecken bei den Junioren jeweils Platz drei. Auf den sechsten Platz kamen Lennart Kolander und Niklas Paffenholz bei der Jugend A. In der Konkurrenz der Jugend B sicherte sich Niklas Paffenholz den Turniersieg. "Der KeeseOptik-Cup genießt als Degenturnier seit mehr als 18 Jahren große Beliebtheit in ganz Norddeutschland", berichtet Blau-Weiss-Abteilungsleiter Mehmet Bilinir.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen