2:3-Niederlage für TV Meckelfeld

(cc). Trotz einer starken Leistung haben die Landesliga-Fußballer des TV Meckelfeld mit 2:3 (1:2) beim Tabellenführer FC Hagen-Uthlede verloren. Meckelfeld ging durch den Treffer von Marius Wilms in der 21. Spielminute mit 1:0 in Führung. Anschließend drehte Hagen durch zwei Tore von Tim Grundmann zum 2:1 (38.). Das war auch der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel kam der TV Meckelfeld durch den von Marius Wilms verwandelten Foulelfmeter zum 2:2-Ausgleich (78.), musste aber in der Schlussphase der Partie nach einem direkt verwandelten Freistoß von Kai Diesing noch das 2:3 (84.) hinnehmen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.