25:67 gegen Spitzenreiter

Lara Müller-Mittwollen von den Sharks im Ballbesitz
  • Lara Müller-Mittwollen von den Sharks im Ballbesitz
  • Foto: Willner
  • hochgeladen von Roman Cebulok

BASKETBALL: Bittere Niederlage gegen Rendsburg

(cc). Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Basketball-Regionalliga, BBC Rendsburg, musste die Damenmannschaft der Sharks (Haie) des  TSV Eintracht Hittfeld eine deutliche 25:67-Niederlage hinnehmen. Denn in dieser Partie gelang es dem TSV-Team nicht, wie gewohnt gut ins Spiel zu starten. Die Rendsburgerinnen machten früh Druck und die ersten Punkte. Trotz einiger Probleme ließen die Sharks aber die Köpfe nicht hängen und spielten in der Folgezeit gute Chancen heraus. 7:37 stand es zur Halbzeit. Zwar konnten im dritten Viertel gute Wurfmöglicheiten herausgespielt werden, und der Durchgang mit 10:10 beendet werden, aber beim Schlusspfiff stand ein bitteres 25:67 auf der Anzeigetafel. Jetzt haben die Hittfelder erst einmal zwei Wochen Pause, bevor es vor der Winterpause gegen Ahrensburg weiter geht.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.