(cc). Im Auswärtsspiel der 2. Handball-Bundesliga der Frauen kassierten die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten, die schon vorzeitig den Meistertitel holten, im 25. Spiel ihre dritte Saisonniederlage und mussten bei insgesamt 44:6 Punkten in der Tabelle zwei weitere Minuszähler hinnahmen. Der Meister und aktuelle Tabelleführer verlor beim Tabellensechsten TV Beyeröhde mit 28:32 Toren, obwohl er zur Halbzeit noch mit 17:16 geführt hatte. Dabei hatten die Handball-Luchse das Spiel der Hinrunde mit einem Vorsprung von 13 Toren gegen die Wuppertalerinnen gewinnen können. Aber vor allem im zweiten Durchgang fehlte dem "Luchse"-Angriff die Durchschlagskraft. Beste Werferin: Melissa Luschnat (10/4 Tore).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen