335 Teilnehmer in Borstel am Start

(cc). Mit dem 38. Borsteler Volkswaldlauf mit exakt 335 Teilnehmern wurde am vergangenen Sonntag die Volkslaufserie um den Heidejer-Cup im Landkreis Harburg beendet. Das WOCHENBLATT und die Sparkasse Harburg-Buxtehude werden die Läuferinnen und Läufer, die in diesem Jahr bei mindestens acht der zehn Veranstaltungen mitgemacht haben, im Januar zu einem Dankeschönabend einladen.
Den Halbmarathon in Borstel gewannen Matthias Frischmuth (Sport As Lüneburg) und Sabine Schmidt (Team Erdinger Alkoholfrei). Den Sieg über 10,7 Kilometer sicherten sich Tim Tomczak und Caroline Balduhn (beide LG Nordheide). Über 5,2 km siegten Jan-Florian Kröger (LGN) und Josefine Meyer-Ranke (Hansa Stöckte), über 1,8 km erreichte Laura Maaß (LG Nordheide) als Erste das Ziel. Der Wanderpokal und eine Prämie für die größten Voranmeldergruppe gingen an die Stolpertruppe Winsen bei den Erwachsenen, sowie gemeinsam an den MTV Fliegenberg und MTV Tostedt bei den Kindern und Jugendlichen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.