45. Advents-Cross in Winsen

Ralph Böer (li.) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und LGN-Pressewart Jannik Schütt freuen sich auf die 45. Auflage der Veranstaltung
  • Ralph Böer (li.) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und LGN-Pressewart Jannik Schütt freuen sich auf die 45. Auflage der Veranstaltung
  • Foto: LGN
  • hochgeladen von Roman Cebulok

LEICHTATHLETIK: LG Nordheide freut sich auf ein hochkarätiges Starterfeld

(cc). Die 45. Auflage des Sparkassen Advents-Crosslaufs der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Nordheide steigt am Sonntag, 17. Dezember, mit Start und Ziel im Winsener Schützengehölz. Der erste Start zwischen der Stadthalle und dem Jahnplatz ist um 11 Uhr.
„Nachdem in den letzten Jahren nicht nur Teilnehmer aus der Region, sondern auch Läufer von weit über die Bezirks- und Landesgrenzen hinaus zum Cross anreisten, hoffen wir auch in diesem Jahr auf große Starterfelder“, sagt LGN-Pressewart Jannik Schütt: „Unterstützt wird die Veranstaltung wieder durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude.
Das Starterfeld verspricht wieder hochkarätig zu werden. Gemeldet haben bereits Jana Sussmann und Tabea Themann (LT Haspa Marathon Hamburg), Andreas Lange (LG Braunschweig), sowie Lokalmatadorin Josefine Meyer-Ranke (LG Nordheide). Nachmeldungen sind vor Ort bis zu einer halben Stunde vor jedem Start im Vereinsheim des TSV Winsen möglich.
Hier der Startplan für den Advents-Cross
11.00 Uhr: Lauf 1 Frauen, Männer (ab U18) Langstrecke über 9000 Meter und Frauen (ab U18) über 4000-Meter-Mittelstrecke
12.05 Uhr: U12 über 2000 Meter
12.25 Uhr: U10 über 1400 Meter
12.45 Uhr: U14 und U16 über 3000 Meter
13.10 Uhr: Männer (ab U18) Mittelstrecke über 5000 Meter.
Die Ausschreibung und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.ladv.de

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.