Auswärtssieg für Buchholz 08

(cc). Nach sechs sieglosen Spielen in Serie hat der Tabellenvorletzte der Fußball-Oberliga Hamburg, TSV Buchholz 08, im Freitagspiel der vergangenen Woche einen 3:0-Sieg beim VfL Pinneberg geholt. Schon früh in der 4. Spielminute gingen die Buchholzer durch den Treffer von Leif Wilke mit 1:0 in Führung. Der Vorjahres-Vizemeister hätte im ersten Durchgang erhöhen müssen, konnte aber seine Chancen nicht verwerten. 1:0 aus Sicht der Gäste hieß es zur Pause. Im zweiten Durchgang belohnten sich die Buchholzer mit einer engagierten Leistung und durch zwei weitere Treffer von Jonas Fritz (79. Minute) und André Müller (82.) zum 3:0-Endstand. Am Sonntag, 22. Oktober, 14 Uhr, empfängt Buchholz 08 zum Kellerduell den Tabellen-16. Billstedt 04.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.