Bei Blau-Weiss Buchholz sind fünf Regionalliga-Teams zu Gast

Blau-Weiss-Trainerin Susanne Tidecks freut sich auf ihre Gäste
  • Blau-Weiss-Trainerin Susanne Tidecks freut sich auf ihre Gäste
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Der nächste Turnwettkampf auf hohem Niveau findet am Samstag, 31. Oktober, in Buchholz statt. Zum vierten und damit letzten Wettkampftag der weiblichen Regionalliga Nord erwartet Ausrichter Blau-Weiss Buchholz fünf Gästeteams in der Nordheidehalle. Die Blau-Weiss-Turnerinnen starten im Team des NTT – Lts Bremerhaven-Buchholz. Dabei sein wird auch das junge Team der KTG Lüneburger Heide, das sich erst kürzlich den Klassenverbleib sichern konnte. Insgesamt werden sechs Turnriegen an die vier olympischen Geräte gehen, von denen bereits der TSV Kronshagen und TV Braubach als Aufsteiger feststehen.
Hallenöffnung und Einturnen ist um 11 Uhr, Wettkampfbeginn um 12.10 Uhr. Der Eintritt ist frei! „Aufgelockert wird der Wettkampf durch Showeinlagen von den Nachwuchs-Turnerinnen der KTG Lüneburger Heide“, freut sich Blau-Weiss-Trainerin Susanne Tidecks.
Die Tabelle der Regionalliga Nord
1. TSV Kronshagen (26:4 Punkte)
2. TV Braubach (20:10)
3. TuS Wüllen (20:10)
4. NTT Bremerhaven-Buchholz (16:14)
5. KTG Lüneburger Heide (8:22)
6. Wedeler TSV (0:30)

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.