Blau-Weiss-Fechter bei Bezirkstitelkämpfen erfolgreich

(cc). Mit sechs Akteuren war Blau-Weiss Buchholz bei den Bezirksmeisterschaften in den Sporthallen Am Kattenberge in Bucholz  am Start, und sicherte sich fünf erste Plätze, und einen Zweiten. Trainiert hatten die Blau-Weiss-Fechter vorher beim Fechtclub Rothenbaum in Hamburg. Hier die Buchholzer Platzierungen: Jeweils erste Plätze sicherten sich Peter Mahutka bei den Senioren mit dem Florett, Leander Mahutka in der Schülerklasse (Jahrgang 2009) mit dem Florett, Malin Mahutka bei den Schülerinnen (Jg.2007) mit dem Florett, Chris Kahnert in der Jugend B mit dem Florett, und Sean Kahnert in der Schülerklasse (Jg. 2008) mit dem Florett. Vizemeister wurde Julian Rohde in der Schülerklasse (Jg. 2008) mit dem Florett.
„Das sind alles hervorragende Ergebnisse“, strahlte BLW-Trainer Mehmet Bilinir: „Jeder Medaillenrang ist eine gute Werbung für die Fechtkunst und für unsere Athleten.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen