Buchholz 08 gewinnt 3:2 in Niendorf

Fornfeist traf zum vorentscheidenden 3:1 für Buchholz 08
  • Fornfeist traf zum vorentscheidenden 3:1 für Buchholz 08
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Nach dem Kopfballtor von Özden Kacadal ging der Niendorfer TSV im Speil der Fußball-Oberliga Hamburg am Donnerstagabend schon früh mit 1:0 (17. Minute) in Führung. Aber zwei Minuten später war es der Gastgeber selbst, der durch ein Eigentor von Behzad Shirgou das 1:1 (19.) herstellte. Zwar versuchte der TSV Buchholz 08 anschließend noch das Zwischenresultat zu erhöhen, aber bis zum Pausenpfiff blieb es unverändert beim 1:1.
Nach dem Seitenwechsel übernahm Buchholz 08 fast komplett das Angriffsspiel – Niendorf wartete auf Konter. In der 52. Spielminute war es dann Leif Wike, der eine Hereingabe von Arne Gillich zum 2:1 für die Buchholzer verwandelte. In der Folgezeit vergaben die Gastgeber etliche Konterchancen. Sieben Minuten vor dem Abpfiff war es Dominik Fornfeist, der auf 3:1 (83.) für Buchholz 08 erhöhte. Vorausgegangen war ein Abspielfehler der Niendorfer. In der Schlussphase der Partie gab es noch einen Gegentreffer von Behzad Shirgou, der zum 2:3 (85.) verkürzte, und die Ampelkarte (Gelb/Rot) für den Buchholzer Mittelfeldspieler Niklas Jonas. Hinzu kamen auf beiden Seiten insgesamt sieben gelbe Karten in diesem Spiel.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen