Buchholz 08 hat Platz zwei zurück erobert

(cc). Mit einem 2:0-Heimsieg am Dienstagabend gegen SC Vier- und Marschlande hat die Elf des TSV Buchholz 08 den zweiten Tabellenplatz in der Hamburger Fußball-Oberliga zurück erobert. Die Gäste, die mitten im Abstiegskampf stecken, gingen von Anfang an engagiert zur Sache, konnten sich aber zunächst nicht in Schussposition bringen. Philip Mathies war es, der die Buchholzer in der 35. Minute mit 1:0 in Führung brachte. Das war auch der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel hätten die Platzherren die Führung ausbauen können, konnten den Ball aber nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Der SC mobilisierte zwar noch einmal seine Hauptangreifer, kam aber nicht zum Torerfolg. Besser lief es bei der Titze-Elf: Mit dem Schlusspfiff trat Arne Gillich mit einer Ecke den Ball auf den zweiten Pfosten und Milaim Buzhala netzte direkt zum 2:0-Endstand ein. Zum nächsten Heimspiel am Sonntag, 28. April (15 Uhr, Otto-Koch-Kampfbahn) erwartet der TSV Buchholz 08 die Elf aus Barmbek-Uhlenhorst.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.