Buchholz 08 holt einen Punkt

(cc). Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 spielte torlos (0:0) beim Niendorfer TSV, und verdiente sich dank einer stabilen Abwehr eine Punkteteilung. Ein Gegentor der Gastgeber verhinderte 08-Keeper Lennart Brückner, der auch bei Schüssen aus kurzer Distanz abwehren konnte. Die größte Chance bei den Buchholzern hatte Lukas Kettner, der aber vom Niendorfer Marin Mandic geblockt wurde (89. Minute). Am Sonntag, 15. September, 14 Uhr, empfängt der Tabellen-12. Buchholz 08 den Tabellenletzten SV Rugenbergen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.