Buchholz 08 II hofft auf Titel-Hattrick

Die Siegermannschaft des TSV Buchholz 08 II mit Trainer Andrè Oldenburg (re.) und Turniersponsor Kai Matuschak
3Bilder
  • Die Siegermannschaft des TSV Buchholz 08 II mit Trainer Andrè Oldenburg (re.) und Turniersponsor Kai Matuschak
  • hochgeladen von Roman Cebulok

FUSSBALL: Nach dem Erfolg beim Lim`s Cup siegten die 08-Kicker beim Hallenturnier in Nenndorf

(cc). Jetzt wollen die ehrgeizigen Bezirksliga-Fußballer des TSV Buchholz 08 II zum dritten Mal in Serie beim Hallenturnier am 26. Januar in Heidenau triumphieren. Das hohe Ziel, beim „Budenzauber“ noch ein Titel-Hattrick zu schaffen, hat 08-Trainer Andrè Oldenburg gesetzt, der völlig begeistert vom Auftritt seiner Mannschaft am vergangenen Samstag beim Malermeister-Matuschak-Hallenturnier in Nenndorf war.
Die 08-Kicker mussten beim Hallenturnier des TuS Nenndorf nur einmal nach einem 4:4 gegen SC Klecken über ein Penaltyschießen einen 7:6-Sieg erkämpfen, und sicherten sich am Ende den Siegerpokal und eine Siegprämie von 100,-- Euro nach einem deutlichen 5:1-Sieg im Finale gegen die Allstars des TuS Nenndorf. Für Buchholz 08 trafen: Cisse Abdoulaye (2), Isa Buzhala, Christoph Behrens, und Justin Oldenburg (je 1). Christoph Behrens war mit insgesamt elf Treffern der „Torschützenkönig“ des Turniers. Eine Woche zuvor hatte das 08-Team schon beim Lim`s Cup in Buchholz die Siegermannschaft gestellt (das WOCHENBLATT berichtete).
Turnierleiter Marco Matthies vom gastgebenden TuS Nenndorf bedankte sich bei den teilnehmenden Teams für spannende Spiele und für ein außerordentliches faires Verhalten. Malermeister Matuschak versprach, dass er auch im kommenden Jahr das Turnier als Hauptsponsor unterstützen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen