Buchholz 08 verliert bei Vicky

Der Buchholzer Jakob Schulz (Mitte) im Ballbesitz, am aber zu keinem Torerfolg
  • Der Buchholzer Jakob Schulz (Mitte) im Ballbesitz, am aber zu keinem Torerfolg
  • Foto: Welle
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Obwohl der TSV Buchholz 08 in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel gemacht hat, verlor er am Ende am vierten Spieltag der Fußball-Oberliga Hamburg mit 0:4 (0:1) beim SC Viktoria (Vicky) Hamburg. Die Gastgeber machten es bei den Chancenverwertung besser: Erst das 1:0 (28. Minute) durch Luca Ernst, dann im zweiten Durchgang die Treffer von Alexander Borck (2:0, 48.), und zweimal durch den eingewechselten Ian Prescott Claus (88./90. Minute) zum 4:0-Endstand. „Die beiden letzten Tore schmecken mir gar nicht“, so 08-Tainer Marinus Bester nach dem Spiel. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.