Buchholz 08 verliert bei Vicky

Der Buchholzer Jakob Schulz (Mitte) im Ballbesitz, am aber zu keinem Torerfolg
  • Der Buchholzer Jakob Schulz (Mitte) im Ballbesitz, am aber zu keinem Torerfolg
  • Foto: Welle
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Obwohl der TSV Buchholz 08 in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel gemacht hat, verlor er am Ende am vierten Spieltag der Fußball-Oberliga Hamburg mit 0:4 (0:1) beim SC Viktoria (Vicky) Hamburg. Die Gastgeber machten es bei den Chancenverwertung besser: Erst das 1:0 (28. Minute) durch Luca Ernst, dann im zweiten Durchgang die Treffer von Alexander Borck (2:0, 48.), und zweimal durch den eingewechselten Ian Prescott Claus (88./90. Minute) zum 4:0-Endstand. „Die beiden letzten Tore schmecken mir gar nicht“, so 08-Tainer Marinus Bester nach dem Spiel. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen