Buchholzer Fechter auf dem Podest

(cc). Beim internationalen Drostei-Florettturnier in Pinneberg mit Teilnehmern aus dem gesamten norddeutschen Raum sowie aus Dänemark und Schweden, waren auch Jesper Siemers, Nils Beugel und Sean Kahnert bei den Schülern und Chris Kahnert bei der B-Jugend von Blau-Weiss Buchholz am Start. Das beste Ergebnis der Buchholzer Nachwuchsfechter erzielte Jesper Siemers, der die meisten Siege auf seinem Konto verbuchen konnte. Nils Beugel verlor sein erstes Gefecht gegen den späteren Turniersieger und musste mit Platz acht im Jahrgang 2006 zufrieden sein. Im Jahrgang 2008 kam es zum vereinsinternen Finale zwischen Jesper Siemers und Sean Kahnert, dass Sean für sich entscheiden konnte. Bei der B-Jugend verlor Chris Kahnert sein erstes Gefecht gegen den späteren Dritten und belegte im 17-köpfigem Teilnehmerfeld Patz 14.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.