Buchholzer Turntalente begeisterten

Justina Büttner (AK 10) mit einem perfekten Spreizsprung auf der Bodenmatte
  • Justina Büttner (AK 10) mit einem perfekten Spreizsprung auf der Bodenmatte
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Bei den Wettkämpfen um den RTB-Pokal, der für Nachwuchsturnerinnen den Altersklassen 9 bis 11 vom rheinischen Turnerbund in Bergisch-Gladbach ausgerichtet wurde, präsentierten sich die Mädchen aus dem Landesstützpunkt Buchholz in prächtiger Form. Denn die Talente aus der Nordheide-Stadt Justina Büttner, Anuschka Maltzan und Jennifer Preis hatten sich in den letzten Wochen gut auf diesen Wettkampftag vorbereitet. „Diese Veranstaltung gilt als inoffizielle deutsche Meisterschaft des Nachwuchses, denn offiziell werden Deutsche Meisterschaften im Geräteturnen erst ab 12 Jahren vergeben,“ betont Landesfachwartin und 08-Trainerin Susanne Tidecks. Zwar turnte Justina Büttner auf Sicherheit, wurde aber dennoch Achte unter den Top ten. Vereinskameradin Anuschka Maltzan gewann in der AK 10, und Jennifer Preis überraschte mit einem zweiten Platz im Pre Olympic Cup. Alle Ergebnisse vom RTB-Pokal unter: www.ntb-infoline.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen