Das Personalkarussell dreht sich weiter

(cc). Weitere personelle Veränderungen beim Handball-Zweitligisten HL Buchholz 08 – Rosengarten: Nachdem es mit Leonie Limberg keine Vertragsverlängerung gibt, da sie sich neuen Aufgaben widmen möchte, bleibt Rückraumspielerin Kim Land den „Luchsen“ zwei weitere Jahre erhalten. “Kim hat eine wichtige Position im Team eingenommen und ich bin froh, dass wir den Vertrag um zwei Jahre verlängern konnten“, sagte Geschäftsführer Sven Dubau.
Am Sonntag, 8. April, müssen die Handball- „Luchse“ zum Auswärtsspiel der 2. Bundesliga zum Tabellendritten SV Union Halle-Neustadt reisen. Diesmal dürfte der Spitzenreiter nicht unbedingt der Favorit sein, denn die „Luchse“ haben in der Erdgas-Sportarena in Halle noch kein Spiel für sich entscheiden können. Halle-Neustadt verfügt mit der Dänin Helena Egelund Mikkelsen (122 Tore), der Schwedin Mikaela Johansson (87 Tore) und der flexiblen Sophie Lütke (87 Tore) über sehr starke Rückraum-Spielerinnen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.