DM-Titel in der Vielseitigkeit

(cc). Bei den Deutschen Meisterschaften (DM) in der Vielseitigkeit (Dressur, Gelände, Springen), die am vergangenen Wochenende in den Altersklassen Junioren (U18) und Junge Reiter (U21) in Luhmühlen ausgetragen wurden, ging jeweils die Meisterschaftsschärpe an Anna Lena Schaaf (Voerde) mit Fairytale, und Emma Brüssau (Schiersheim) mit Dark Desire. Alina Dibowski (Döhle) und Barbados belegten Platz fünf bei den Junioren. Am Start waren insgesamt 51 Reiterpaare aus zehn Landesverbänden.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen