(cc). Zu zwei Siegen mit jeweils 4:1 gegen SV Neuenfelde und die Wandsbeker SGi kam das Verbandsligateam des Schützenvereins Ramelsloh am dritten Wettkampftag der Winterrunde in Neuenfelde. Der Sieg gegen den gastgebenden SV Neuenfelde stand lange auf der Kippe, aber am Ende konnten Lara-Michelle Beuster, Albin Zirk, Marie Schierhorn und Odine Vainauskas die nötigen Punkte holen. Nur Fredi Detgen musste sich geschlagen geben. Beim 4:1 gegen die Wandsbeker SGi bezwang Lara-Michelle Beuster (387:387) ihren Gegner im zweiten Stechschuss mit 10:9. Die weiteren Punkte für Ramelsloh holten Albin Zirk, Fredi Detgen und Odine Vainauskas. Anne Marie musste den Sieg ihrer Gegnerin überlassen. Mit 6:6 Punkten steht Ramelsloh auf Platz fünf der Tabelle, und will erneut am letzten Wettkampftag am Sonntag, 3. Februar, in Norderstedt punkten.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen