Elbmarsch hat Sieg gegen Winsen verpasst – 1:1

(cc). Die Eintracht Elbmarsch hat einen Derbysieg gegen den Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga II verpasst. Nach dem 1:0 (25. Minute) durch Freddy Pein für Winsen, und dem 1:1-Ausgleichstreffer durch Lasse Baltzer in der 60. Minute hatte Mark Schade die Möglichkeit, die Hausherren mit einem Foulelfmeter in Führung zu bringen. Aber er hämmerte den Ball über das gegnerische Gehäuse. In der Folgezeit hatte die Eintracht Elbmarsch zwar die besseren Chancen, konnte diese aber nicht verwerten. Es blieb beim 1:1. Auch wenn es aufgrund der zweiten Halbzeit ein glücklicher Punktgewinn für den TSV ist, bleibt der Tabellenführer Winsen auch in seinem 21. Spiel in Folge ohne Niederlage.
Weiter spielten: TSV Elstorf - MTV Borstel-Sangenstedt 0:0, TuS Celle FC - SV Bendestorf 4:1, Germania Walsrode - SG Scharmbeck-Pattensen 4:2, SV Essel - VfL Maschen 3:1, TV Jahn Schneverdingen - TSV Auetal 2:5, MTV Soltau - SV Lindwedel Hope 2:1, und TuS Eschede - SC Wietzenbruch 3:1.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen