Elstorf überrascht mit 3:2-Heimsieg

Elstorf-Keeper Pascal Wölk gab seiner Mannschaft den nötigen Rückhalt
  • Elstorf-Keeper Pascal Wölk gab seiner Mannschaft den nötigen Rückhalt
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Wegen der Wetterlage konnten am vergangenen Sonntag nur zwei Spiele mit Landkreisbeteiligung in der Fußball-Bezirksliga bestritten werden. Die Resultate: SG Scharmbeck-Pattensen gewinnt durch die Tore von David Preuße (2) und Ole Müller mit 3:2 beim SC Wietzenbruch, und der TSV Elstorf schafft einen 3:2-Überraschungssieg gegen die Eintracht Elbmarsch und rückt damit auf den zweiten Tabellenplatz vor. Die Tore: 1:0 Kevin Genske (20. Minute), 1:1 Lennart Woltmann (43.), 1:2 Sören Baltzer (66.), 2:2 Lucas Bendig (86.), und 3:2 Maik van Huffel mit dem Siegtreffer nach einer Ecke (90.).
Am kommenden Samstag, 25. November, 14 Uhr, empfängt die SG Scharmbeck-Pattensen zum Kreisderby die Eintracht Elbmarsch in Scharmbeck. Der TSV Elstorf spielt am Sonntag, 26. November, auswärts beim TuS Celle FC.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen