Erneute Auswärtsniederlage für die „Luchse“

(cc). Der Spitzenreiter der 2. Handball-Bundesliga der Frauen, HL Buchholz 08-Rosengarten, hat seine zweite Saisonniederlage kassiert. Am vergangenen Sonntag verlor das Team von Trainer Dubravko Prelcec nach einem spannenden und temporeichen Spiel nach einem Wechselfehler und einer weiteren Zeitstrafe in der Schlussphase mit 26:27 beim TV Beyeröhde-Wuppertal. Zur Halbzeitpause führte der Spitzenreiter noch mit 15:12, und baute den Vorsprung bis Mitte der zweiten Halbzeit auf 21:17 aus. Beste Werferin bei den „Luchsen“ war Kim Land mit sieben Toren.
Zum Heimspiel am Samstag, 19. Januar (19 Uhr, Nordheidehalle) erwarten die „Luchse“ den Tabellen-14. BSV Sachsen-Zwickau, der am vergangenen Wochenende eine 23:30-Heimniederlage gegen FSV Mainz 05 kassierte.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.