Erste Saisonniederlage für den MTV Tostedt

(cc). Nach 13. Spieltagen in der Handball-Landesliga der Frauen musste Tabellenführer MTV Tostedt seine erste Saisonniederlage hinnehmen. Das Team von Trainer Andreas Peikert verlor im Nachholspiel beim SV Altencelle mit 19:24 Toren. Dabei war das MTV-Team zur Halbzeit noch mit 11:12 dicht an den Gastgeber herangerückt.
Von Anfang an war auf beiden Seiten viel Hektik im Spiel. Hinzu kam, dass der Tabellenführer nicht an die Angriffsleistung in dem Spiel zuvor gegen Altencelle anknüpfen konnte, das er mit 25:22 gewonnen hatte. Celle konnte sich in seinem jetzigen Heimspiel allerdings erst Mitte der zweiten Halbzeit über ein 17:12 (47. Minuten) auf 20:14 (53.) absetzen. Die besten Werferinen für Tostedt waren die Geschwister Friederike (8/3 Tore) und Dorothee Kröger (6/3). Liga-Rivale MTV Ashausen-Gehrden verlor auswärts mit 22:26 bei der HSG Lachte-Lutter.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.