FC Süderelbe holt Harburg-Pokal

(cc). Mit einem 8:1 (1:0)-Endspielsieg gegen den FTSV Altenwerder (Bezirksliga) hat sich Fußball-Landesligist FC Süderelbe den Harburg-Pokal gesichert. Oberligist TSV Buchholz 08 war diesmal beim Turnier noch dabei, weil die Mannschaft von Trainer Thorsten Schneider in der vergangenen Woche sein Trainingslager im ostfriesischen Rhauderfehn aufgeschlagen hatte. 

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.