Final Four der Handball-A-Jugend

(cc). Am Samstag und Sonntag (2./3. Juni) spielen die besten Nachwuchshandballerinnen Deutschlands in der Halle Nord in Buxtehude um die Deutsche Meisterschaft. Ausrichter ist zum zweiten Mal der Buxtehuder SV (BSV). Die weibliche A-Jugend des BSV hat 2016 und 2017 den Titel gewonnen, und wird am Wochenende zum Titel-Hattrick antreten. Die Halbfinals finden am Samstag, die Finalspiele am Sonntag statt. Im ersten Halbfinale am Samstag treffen um 15 Uhr der BSV und Borussia Dortmund aufeinander, in der zweiten Begegnung um 17.30 Uhr, Leverkusen und Blomberg. Fünf Spielerinnen aus der diesjährigen BSV-Mannschaft waren schon 2017 dabei. Sonntag beginnen die Finalspiele um 13.30 Uhr.
• Karten für die beiden Turnier-Tage gibt es im BSV-Shop in der Viverstraße sowie jeweils an der Tageskasse in der Halle Nord. Tageskarten kosten 11 Euro (7 Euro ermäßigt), Wochenend-Tickets kosten 20 Euro (12 Euro ermäßigt). Alle Spiele des A-Jugend Final Four 2018 werden als Internet-Livestream unter www.dhb.de/live übertragen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.