Fleestedts Fußballfrauen starten in die Rückrunde der Landesliga

(cc). Mit einem Heimspiel am Sonntag, 18. Februar, starten die Fußballfrauen als Tabellensechster (13 Punkte) in die Rückrunde der Landesliga Lüneburg. Zu Gast ist der Tabellenneunte SV Teutonia Uelzen (9 Punkte). Anpfiff: 14 Uhr, Sportzentrum Seevetal, Mühlenweg 70 in Fleestedt.
Nach einem hart erkämpften Aufstieg in die Landesliga kann das Saisonziel nur Klassenerhalt heißen. Da aus der Hinrunde noch Nachholspiele auf dem Programm stehen, beginnt das neue Jahr für die Fleestedterinnen mit einer "englischen Woche": Sonntag, 18. Februar, gegen Teutonia Uelzen, Mittwoch, 21. Februar, im Pokal gegen SV Eintracht Lüneburg, und Sonntag, 25. Februar, gegen VfL Lüneburg.
Dass die Mannschaft, die von Petra Schneemann und Sven Hartesuer trainiert wird, mit höherklassigen Teams mithalten kann, konnte sie kürzlich beim Heimturnier um den "Seevetal Ladies Cup" unter Beweis stellen. In den vergangenen Wochen gab es aber zwei Verletzte, die voraussichtlich länger ausfallen werden. "Die Stimmung im Team ist ausgezeichnet", betont Petra Schneemann: "Das ist für uns die beste Motivation.“

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.