Für das Pokalspiel sind noch Karten erhältlich

(cc). Samstag, 6. Oktober, steigt der Pokal-Hit zwischen den Handballfrauen der HL Buchholz 08-Rosengarten (2. Bundesliga) und dem Erstligisten und Kooperationspartner Buxtehuder SV. Das Spiel der 2. Runde des DHB-Pokals wird um 16 Uhr in der Halle Nord in Buxtehude angepfiffen. Dort finden 550 Zuschauer mehr Platz als in der Nordheidehalle. "Diese Entscheidung, das Spiel nach Buxtehude zu verlegen, wurde aus verständlichen Gründen nicht von allen Fans begrüßt, da die Stimmung und Unterstützung im heimischen Luchsbau unvergleichlich ist," berichtet Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau: "Kein Fan muss auf das Spiel verzichten. Wir haben einen Shuttlebus organisiert, der unsere Anhänger kostenfrei zur Halle Nord fährt." Abfahrtzeiten: 14.00 Uhr Nordheidehalle, 14.10 Uhr ZOB Lindenstraße. Rückfahrt: 45 Minuten nach Spielende. Eintrittskarten gibt es bei www.ticketmaster.de, in den Geschäftsstellen der Luchse und des BSV, sowie im Movieplexx Kino in Buchholz. Der Preis: Erwachsene ab 9 Euro, Kinder ab 5 Euro. Im Nachbarschaftsduell kommt es zu einer Neuauflage des Viertelfinales von 2017, in dem sich der Buxtehuder SV in der Halle Nord nach einem spannenden Spiel mit 23:20 durchsetzten konnte.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.