Fußball: Buchholz 08 souverän in Runde drei des Oddset-Pokals

(os). Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 hat souverän die dritte Runde des Oddset-Pokals erreicht. Beim Landesligisten HEBC siegte die Elf von Trainer Thorsten Schneider am Dienstagabend auf dem Kunstrasenplatz an der Tornquiststraße mit 4:0. Die Tore für die Gäste erzielten Robin Hübner (5.), Arne Gillich (27., 86.) und Nikolas Mallwitz (49.). Die dritte Runde des Hamburger Landespokals, dessen Sieger sich für die erste Runde des DFB-Pokals qualifiziert, wird am morgigen Donnerstag ausgelost.
In der Spitzenpartie der zweiten Pokalrunde deklassierte Regionalligist und Titelverteidiger Eintracht Norderstedt den Oberligisten SC Condor mit 6:0.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.