Fußball-Kreispokal-Finalisten stehen fest

(cc). Mit dem MTV Ramelsloh und dem TVV Neu Wulmstorf (beide Kreisliga) steht die Paarung für den Finaltag am 30. Mai, (Vatertag) um den Fußball-Kreispokal auf dem Jahnplatz in Winsen fest. Ramelsloh gewann am Ostermontag vor 150 Zuschauern das Halbfinalsieg mit 4:3 beim FC Este, obwohl die Hausherren schon mit 2:0 geführt hatten. Die Tore: 1:0 (12. Minute) Marcel Kehrer, 2:0 (32.) Jendrik Hofmann, 2:1 (45., Elfmeter) Marvin Gnadt, 2:2 (47.) Marvin Gnadt, 2:3 (63.) Janik Schmahle, 2:4 (70.) Marvin Gnadt, 3:4 (74.) Paul Hartig.
Im zweiten Halbfinalspiel setzte sich der TVV Neu Wulmstorf vor mehr als 200 Zuschauern mit 2:1 beim Buchholzer FC durch. Die Tore: 1:0 (7. Minute) Samir Rabbi, 1:1 (47.) und 2:1 (70.) Klaas Krüger.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen