Fußball satt über Ostern

(cc). Während die einen Ostereier suchten, strömten andere auf die Sportplätze. Denn am vergangenen Wochenende gab es Fußball satt im Landkreis Harburg. Doppelt im Einsatz waren in der Fußball-Bezirksliga II die Eintracht Elbmarsch (4:1 gegen TuS Celle FC, und 3:2 beim SV Bendestorf), sowie der TSV Auetal (0:2 gegen TSV Winsen, und 0:4 beim MTV Soltau). Der TSV Winsen behauptete mit dem 2:0 beim TSV Auetal seine Tabellenführung in der Liga. Die Tore: Tobias Nehl (51. Minute), und Erkan Alkan (62.). Weiter spielten in der Bezirksliga: VfL Maschen - TuS Eschede 4:1, Germania Walsrode - SV Bendestorf 5:0, SV Lindwedel-Hope - MTV Borstel/Sangenstedt 2:0, und SC Wietzenbruch - TSV Elstorf 1:1. In der Landesliga jubelte TV Meckelfeld über einen 2:0-Heimsieg gegen den SV Drochtersen-Assel II. Die Tore: Robin Hübner (57.), und Davied Willms (60. Minute).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.