Coronavirus bremst Aufsteiger aus
Fußball: Schwieriger Start für den Buchholzer FC

Wollen bald wieder auf dem Platz stehen: die Bezirksliga-Fußballer des Buchholzer FC um Trainer Markus Hehr (mittlere Reihe, re.)
  • Wollen bald wieder auf dem Platz stehen: die Bezirksliga-Fußballer des Buchholzer FC um Trainer Markus Hehr (mittlere Reihe, re.)
  • Foto: Heike Fänger
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Den Start in die neue Saison hatten sich die Bezirksliga-Fußballer des Buchholzer FC sicherlich anders vorgestellt: Nachdem der Aufsteiger zu Beginn mit 1:4 gegen die SG Scharmbeck-Pattensen verloren hatte, bremste ihn zuletzt ein Corona-Fall in der Mannschaft aus. Zwei Partien fielen aus. Gleichwohl hält das Team von Trainer Markus "Maggi" Hehr an seinem Ziel, dem Klassenerhalt, fest. Am Sonntag, 4. Oktober, ab 15 Uhr empfängt der BFC zum Kreisderby die Eintracht aus Elbmarsch.
Zugänge: Tom Durbahn, Fabian Schween (beide eigene Jugend), Fynn Unger (eigene 2. Herren)
Abgänge: Jonas Künkel, Raven Mielke (beide pausieren), Christian Cordes (Karriereende), Norman Haucke (TuS Westerholz)
Kader: Tor: Jan Kranzmaier, Manuel Suhr
Abwehr: Andreas Gaarz, Jonas Langer, Marcel Klonz, Mikosch Rahn, Niklas Fänger, Tom Durbahn, Tim Linkerhägner, Steffen Fänger
Mittelfeld: Bennett Bohn, Christoph Behrens, Felix Denkeler, Fynn Unger, Jan Böttcher, Lennard Sefeke, Moritz Kraus, Moritz Niemann, Murat Ökmen
Angriff: Fabian Schween, Isa Buzhala, James Holley, Joel Rückert, Nico Rehkopf, Samir Rabbi
Trainer: Markus Hehr; Volker Wölper, Sven Kiesel (beide Co-Trainer), Sandro Wolpers (Torwarttrainer), Andre Schulz (Athletiktrainer), Jörg Fänger (Betreuer)
Saisonziel: "Aufstiegsrunde erreichen, damit hätten wir den Klassenerhalt vorzeitig fix gemacht"
Favoriten: SG Scharmbeck-Pattensen, TSV Winsen, TV Jahn Schneverdingen

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen