Fußball-Winterpause endet: Kaltstart für Buchholz 08

os. Buchholz. Mit dem Heimspiel gegen den Tabellen-Elften SV Curslack-Neuengamme endet für den Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08 (8.) die Winterpause. Die Vorbereitung für die Partie am Sonntag, 15. Februar, ab 14 Uhr an der Otto-Koch-Kampfbahn (OKK, Seppenser Mühlenweg) war holprig: In dieser Woche war der Trainingsplatz komplett gesperrt. Im Hinspiel rettete Milaim Buzhala den Buchholzern mit seinem Treffer kurz vor Schluss das 1:1-Unentschieden.

Neu terminiert ist mittlerweile das Achtelfinal-Spiel der Nullachter im Oddset-Pokal gegen den klassenhöheren Regionalligisten Eintracht Norderstedt. Dieses war am 1. Februar wegen Unbespielbarkeit des Platzes ausgefallen (das WOCHENBLATT berichtete) und soll nun am Sonntag, 8. März, ab 15 Uhr an der OKK steigen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.