Fußballfrauen des VfL zu schwach gegen Schwachhausen

(cc). Im Heimspiel der Fußball-Regionalliga Nord der Frauen kassierte der VfL Jesteburg eine 0:1-Schlappe gegen Aufsteiger TuS Schwachhausen und rutschte auf den fünften Tabellenrang (11 Punkte) ab. Das Tor für die Gäste erzielte Lara Möhlmann in der 84. Minute per Foulelfmeter.
Die Fußballfrauen des VfL hatten zu Beginn zwei Chancen in Führung zu gehen, konnten diese aber nicht in Tore münzen. In der Folgezeit wurden die Gastgeberinnen schwächer, und leisteten sich schon im Spielaufbau viele Fehlpässe. Torlos ging es in die Halbzeitpause, nachdem Schwachhausen nur das Lattenkreuz traf, und die Jesteburgerin Sarah Stöckmann mit einem Kopfball das Tor verfehlt hatte. In Halbzeit zwei erhöhte Jesteburg das Tempo, konnte den Ball aber nicht über die Linie bringen. Sechs Minuten vor dem Abpfiff verwandelten die Gäste einen Strafstoß zum 0:1-Endstand. Am Sonntag, 28. Oktober, spielt das VfL-Team auswärts beim Tabellensiebten TuS Büppel.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.