Futsalteam siegt beim Auetaler Budenzauber

(cc). Mit einem 5:1-Endspielsieg gegen den gastgebenden TSV Auetal hat sich die Futsalmannschaft aus Hamburg „FC Fortis“ die Trophäe beim traditionellen Hallenfußballturnier (Herren) des TSV um den Sparkassen-Cup in Garstedt gesichert. Schon in der Vorrunde dominierten die Fortis das Geschehen. Im Halbfinale bezwangen die Hamburger die zweite Mannschaft des TSV Auetal deutlich mit 3:0. Im Team der Fortis waren auch die Oberligaspieler Marcel Rodrigues und Keeper Basti Menzel im Einsatz. Aus unserem Kreisgebiet fehlten in diesem Jahr die Bezirksligateams des TSV Winsen, SG Scharmbeck-Pattensen, Eintracht Elbmarsch und der MTV Borstel-Sangenstedt, da sie noch Nachholspiele absolvieren mussten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen