Gelungener Saisonstart

Laura Nickel (re.) steuerte fünf Treffer zum Hollenstedter 26:23-Sieg gegen MTV Rohrsen bei
  • Laura Nickel (re.) steuerte fünf Treffer zum Hollenstedter 26:23-Sieg gegen MTV Rohrsen bei
  • hochgeladen von Roman Cebulok

HANDBALL: Hollenstedt und Tostedt feiern die ersten Siege

(cc). Zur Heimpremiere in der Handball-Oberliga der Frauen konnten TuS Jahn Hollenstedt und MTV Tostedt ihre ersten Siege vor eigenem Publikum feiern: Hollenstedt gewann mit 26:23 (13:8) gegen MTV Rohrsen, und Aufsteiger MTV Tostedt kam zu einem 28:23 (12:12)-Heimsieg gegen VfL Wolfsburg.
Allerdings haben die Tostedter Handballerinnen viele gute Chancen nicht nutzen können, und mussten trotz einer Anfangs deutlichen 7:3-Führung zur Halbzeit das 12:12 hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel drehte Kira Behne-Wiswe mit ihrem Treffer sogar zum 13:12 für das Gästeteam. Nach dem 22:22-Ausgleich (50. Minute) traf Tostedt durch Justine Daniel, Anna-Lena Wagener und Maike Orth dreimal in Folge zum 25:22 und baute den Vorsprung sogar bis zum 28:23-Endstand weiter aus. Die besten MTV-Werferinnen: Dorothee Kröger (10/5) und Justine Daniel (8 Tore).
Auch der TuS Jahn Hollenstedt brauchte lange, um gegen MTV Rohrsen in Schwung zu kommen. Die Gastgeberinnen übernahmen erstmals beim 8:7 die Führung, und bauten diese bis zum 13:8-Pausenstand auf. Nach Wiederanpfiff der Partie legte das TuS Jahn-Team wie die Feuerwehr los – bis zum 19:14-Zwischenstand. Aber die Gäste kämpften weiter und konnten vor allem über Konter zum 19:20 verkürzen. In der Schlussphase der Partie wechselte TuS Jahn-Trainer Rayco Rodririques seine stärkste Formation ein, die zum 26:23 abschließen konnte. Hollenstedts Haupttorschützinnen waren Laura Nickel und Christin Hahn (je 5 Tore).
Am Samstag, 16. September, spielen beide Landkreisteams auswärts: TuS Jahn Hollenstedt bei der Eintracht Hildesheim, und der MTV Tostedt bei der HSG Hannover-Badenstedt II.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen