Hallenfußballturnier der Extraklasse

19. Auflage des Lims Cups in Buchholz – zum zwölften Mal wird der Stadtmeister ermittelt

(cc). Das Turnier ist längst Tradition in Buchholz: Zum 19. Mal findet der Lim's Cup des TSV Buchholz 08 statt. Zwei Tage lang steht der Hallenfußball im Mittelpunkt. Das beliebte Turnier für erste und zweite Herrenmannschaften aus dem Landkreis Harburg und Buchholzer Firmen- und Freizeitmannschaften wird gemeinhin als „Budenzauber“ bezeichnet und findet am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar, in der Sporthalle des Schulzentrums II am Kattenberge in Buchholz (Sprötzer Weg 33) statt. Der Eintritt ist frei.
Gespielt wird mit Rund-um-Bande. Zudem wird es wieder eine Tombola mit attraktiven Preisen geben, dessen Erlös einem guten Zweck zufließen soll. „In diesem Jahr soll das Sponsoring unserer Jugendmannschaft des Jahrgangs 2011 zugute kommen. Mit dem Geld soll neue Kleidung gekauft werden“, berichtet Marc Techen, der gemeinsam mit Joel Rückert und Sven Seidel das zweitägige Event organisieren wird.
Das Teilnehmerfeld ist vollständig, die beiden Vorjahressieger haben zugesagt: Kreisligist TV Welle will seinen Titel beim Turnier der Vereinsmannschaften am Sonntag verteidigen, das Team „Betz Holding“ will am Samstag erneut den Stadttitel holen.
Am Samstag, 5. Januar, spielen die Firmen- und Freizeitteams um den großen Siegerpokal und den Stadttitel. Am Start werden zehn Mannschaften sein. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. „Der Samstagvormittag ist für unsere hoffnungsvollen Nachwuchsspieler reserviert, die den Lim's-Junior-Cup-Sieger ermitteln werden“, so Techen.
Am Sonntag, 6. Januar, ermitteln zwölf Mannschaften den Lim's-Cup-Sieger 2019. Das Turnier beginnt um 10.30 Uhr. „Es wird an beiden Tagen für mächtig Spaß und großartigen Sport gesorgt sein“, verspricht Marc Techen: „Auch Getränke und Speisen werden vor Ort zu fairen Preisen angeboten.“
Team "Betz Holding" tritt wieder an
(cc). Den Stadtmeister-Titel der Buchholzer Firmenmannschaften wird am Samstag, 5. Januar, das Team "Betz Holding" verteidigen. Die Spiele beginnen um 14.30 Uhr. Das Endspiel steigt voraussichtlich um 19.30 Uhr. Anschließend finden die Siegerehrungen statt.
Hier die teilnehmenden Teams:
Autohaus Meyer GmbH, Terra-Spedition, Snacks A-la-Carte, OBI, 08-Legends, Feldtmann
Schützenverein Buchholz-Sprötze, Lim´s, Riemchen Ronny GmbH, und das Team "Betz Holding" als Titelverteidiger.


TV Welle hofft auf weiteren Coup

(cc). Die Spiele beginnen am Sonntag um 10.30 Uhr. Die Siegerehrungen werden voraussichtlich um 17 Uhr stattfinden.
Hier die teilnehmenden Mannschaften:
Buchholzer FC, TSV Heidenau, TuS Nenndorf, SG Estetal, VFL Jesteburg, FC Rosengarten, TSV Holvede-Halvesbostel, FSV Tostedt, TSV Buchholz 08 Amateure, TSV Buchholz 08 Alte Herren, TSV Buchholz 08 A-Jugend und der TV Welle als Titelverteidiger.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen