Handball-Luchse im Derby in Bremen

(cc). Am 25. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga der Frauen kommt es am heutigen Samstag, 6. April, zum Derby zwischen Spitzenreiter Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten und dem Tabellen-14. SV Werder Bremen. Beginn: 19.30 Uhr, Klaus-Dieter-Fischer-Halle in Bremen.
Für Bremen hat sich die Lage ein wenig entspannt, nachdem TV Nellingen den Lizenzverzicht für die 1. und 2. Liga erklärt hat. Jetzt wird es in der Saison 2018/19 nur zwei Absteiger geben. Obwohl Bremen den Wechsel von Isabelle Dölle zum Buxtehuder SV und die lange Formkrise von Merle Heidergott, die in der letzten Saison zur besten Spielerin der 2. Bundesliga gewählt wurde, bislang nicht kompensieren konnte, hat es das Team von der Weser jetzt in der Hand, den Ligaverbleib zu sichern. Denn wenn der „Werder Express“ wirklich ins Rollen kommt, wird es auch für die "Luchse" schwer, in Bremen zu gewinnen. „Wir freuen uns auf das Derby, denn diese Spiele haben ihren besonderen Reiz", betont Luchse-Trainer Dubravko Prelcec: "Klar ist, dass wir gewinnen wollen. Dafür wird mein Team gut vorbereitet an diese schwierige Aufgabe herangehen und hoffentlich auf alle Herausforderungen die passenden Gegenmittel finden."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen