Handball-Zweitligist HL Buchholz 08 verpflichtet Torhüterinnen

(cc). Mit Sophie Lobig und Zoe Ludwig haben die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten zwei Torhüterinnen für die neue Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga verpflichtet. Das Team freut sich über den Zugang der 18-jährigen Sophie Lobig, die vom Drittligisten TSG Ober-Eschbach kommt. "Es ist klar, dass Sophie noch sehr viel lernen muss, aber sie ist jung und verfügt über sehr viel Talent. Ich bin mir sicher, dass sie ihre Einsatzzeiten bekommen wird, wenn sie zielstrebig an der Weiterentwicklung ihrer Leistungsfähigkeit arbeitet“, so "Luchse"-Trainer Dubravko Prelcec. Der größte Erfolg in ihrer Karriere war 2017, als ihr Heimatverein TG Bad Soden die Final-Four der deutschen B-Jugend-Meisterschaften ausrichtete, für die sich Sophie Lobig und ihr Team qualifiziert hatten. Das Team kam durch einen von Sophie gehaltenen Strafwurf ins Finale, musste allerdings den Sieg dem HC Leipzig überlassen. Der zweite Neuzugang ist Zoe Ludwig (19), die vom Zweitliga-Aufsteiger HSG Freiburg (Südstaffel) kommt. Zoe Ludwig wird in Hamburg Sportökonomie studieren und unterschrieb bei den "Luchsen" einen Zweijahresvertrag. „Zoe hat uns im Probetraining von ihrer Spielweise und freundlichen Art sehr überzeugt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, so Prelcec.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen