Heimspiel für Tostedts Tischtennisfrauen

(cc). Am Samstag, 26. November (15 Uhr, Halle Poststraße) erwarten die Tischtennisfrauen des MTV Tostedt zum Heimsieg in der 2. Bundesliga den Tabellendritten ESV Weil. Tags darauf spielt Tostedt auswärts beim TuS Uentrop. Am vergangenen Wochenende gewann der MTV Tostedt in heimischer Halle mit 6:3 gegen TTC Langweid und rückte auf Platz fünf der Tabelle (7:5 Punkte) vor. Nach den Eingangs-Doppeln war die Partie ausgeglichen - 1:1. Nachdem die beiden ersten Einzel nur einen Sieg durch Laura Matzke brachten, ging es mit 2:2 in die Pause. Nach Wiederbeginn folgte der Doppelschlag durch Svenja Koch und Anne Sewöster, und ein weiterer Pluspunkt durch Laura Matzke. Anschließend verlor zwar Caroline Hajok auch ihr zweites Einzel, aber der 3:1-Einzelsieg von Svenja Koch gegen Maria Krazelova brachte am Ende den 6:3-Erfolg.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.