HSG Seevetal ist Tabellenführer

(cc). Mit einem deutlichen 30:22 (15:12)-Heimsieg haben die Handballer der HSG Seevetal den bisherigen Tabellenführer der Regionsoberliga der Männer, TV Jahn Schneverdingen, von der Spitze geholt, und sich selbst auf den Gipfel gesetzt. Nach einer 15:12-Halbzeitführung der Seevetaler haben die Gäste aus Schneverdingen im zweiten Durchgang auf 17:18 (44. Minute) verkürzt. In der Folgezeit war aber wieder die Seevetaler Deckung dicht, und der Gastgeber kam über ein 24:20 (54.) am Ende zum verdienten 30:22-Erfolg. Bester HSG-Werfer: Niklas Gevert (11/4 Tore). Am Sonntag, 15. April, spielen: MTV Tostedt - MTV Eyendorf II (16 Uhr), und HG Winsen - HSG Adelheidsdorf-Wathlingen (17 Uhr).
Bereits am Samstag, 14. April, 17 Uhr, Halle Peperdieksberg in Hittfeld, empfängt die HSG Seevetal den MTV Schwarmstedt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen