In Buchholz wird um den Deutschland-Pokal geturnt

(cc). Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Am 17. und 18. Oktober wird Blau-Weiss Buchholz Ausrichter der beiden Wettkampftage im Kunstturnen um den Deutschland-Pokal der Frauen sein. Erwartet werden 150 Top-Turnerinnen aus ganz Deutschland in der Buchholzer Nordheidehalle.
„Wir von Blau-Weiss Buchholz freuen uns, diese Veranstaltung ausrichten zu dürfen. Mit Landesfachwartin Susanne Tidecks haben wir dafür auch eine sehr kompetente Expertin in unseren Reihen“, lobt Blau-Weiss-Vorsitzender Arno Reglitzky. Der Kartenvorverkauf hat bereits in der Geschäftsstelle von Blau-Weiss Buchholz, Holzweg 6, begonnen (werktags 9.00 bis 13.00 Uhr, Telefon 04181-8942).
Karten im Vorverkauf kosten je Wettkampftag für Erwachsene 6,-€; für Kinder/Jugendliche(bis 17 Jahre) 4,-€. Karten an der Tageskasse der Nordheidehalle: Erwachsene 10,-€; Kinder/Jugendliche 6,-€.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen