alt-text

++ A K T U E L L ++

Senior aus Rosengarten ist verschwunden

Buchholz
In luftige Höhen mit Blau-Weiss

Luisa (10) wagte sich an die 17,5 Meter hohe Kletterwand
5Bilder
  • Luisa (10) wagte sich an die 17,5 Meter hohe Kletterwand
  • Foto: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Buchholz. Bei Blau-Weiss Buchholz ging es am Sonntag vor allem in eine Richtung: hoch hinaus. Der Verein feierte mit zahlreichen Gästen das zehnjährige Bestehen des Kletterzentrums am Holzweg 6. Insbesondere die jüngeren Besucherinnen und Besucher probierten sich im Klettern - am Seil gesichert an den jeweils 17,5 Meter hohen Wänden außen und innen oder ungesichert in der viereinhalb Meter hohen Boulderhalle. "Mit diesen Möglichkeiten decken wir ein breites Spektrum ab. Das ist einmalig in Niedersachsen", erklärte Blau-Weiss-Vorsitzender Arno Reglitzky.

Die Faszination des Kletterns liege vor allem darin, die eigene Furch zu überwinden, meinte Dirk Martens-Bruns, Trainer und Routenbauer. "Die meisten haben gar keine Angst vor der Höhe, sondern die Angst, zu stürzen", sagte er. Die Kletterer müssten nur vertrauen - auf die Sicherung durchs Seil oder den weichen Boden in der Boulderhalle.

Hoch hinaus ging es auch mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz.

Doch auch wer lieber am Boden bleiben wollte, kam bei zehn verschiedenen Sportarten zum Zuschauen und Mitmachen auf seine Kosten. So öffnete u.a. auch das Fitnesscenter seine Türen. "Dort ist inzwischen alles digitalisiert. Die Sportler können am Bildschirm verfolgen, ob sie die Übungen richtig ausführen. Die Leistung ist auf dem Smartphone und Computer abrufbar", erläuterte Reglitzky.

Weiterhin gaben die Dance Studios und die Kickboxer Einblicke in ihre Angebote, auf den Tennisplätzen fanden Punktspiele statt. Die Besucher konnten sich auch selbst im Tennis, Yoga, Aerobic, Beachvolleyball, Boule oder Badminton üben.

Musikalisch unterhielten die "Hot Jazz Stompers" unter freiem Himmel die Besucher, die sich Würstchen, Eis und kühle Getränke schmecken ließen.

Alle Texte zu "Kletterzentrum“
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.