Ist die HG Winsen noch zu retten?

(cc). Nach der 22:26-Heimniederlage gegen die HSG Lachte-Lutter bleibt die HG Winsen mit 3:37 Punkten weiter Schlusslicht der Handball-Landesliga der Frauen. Nachbar MTV Ashausen-Gehrden (11:29 Punkte) konnte als Tabellen-10. mit einem 28:17-Auswärtssieg bei der HSG Heidmark II deutlich für den Klassenerhalt punkten. Die Handballerinnen des MTV Eyendorf (Rang sechs) kassierten ein 25:29 beim Tabellenachten TSV Wietzendorf.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.