Jahresabschlussfeier auf Timeloh Hof

Trainerin Barbara Rosiny, Jannik Heiland und Pferd "Dark Beluga"
  • Trainerin Barbara Rosiny, Jannik Heiland und Pferd "Dark Beluga"
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Voltigierer und Reiter feierten mit Angehörigen und Freunden ein erfolgreiches Sportjahr 2018 auf Timeloh Hof. Natürlich waren auch die Mitglieder der Weltmeistermannschaft der Weltreiterspiele in den USA dabei. Eingeladen dazu hatten die Eigentümer des Hofes, Imke und Burkhard Wulff.
Zu Beginn der Vorführungen gab es ein gerittenes Pas-de-deux, danach zeigten die Voltigiererinnen der Nachwuchsgruppen ihr vielfältiges Können. Longiert wurden sie dabei von Celeste Scheitzow-Diekelmann, die mit Förderung des Fördervereins ihre Trainer-C-Lizenz im Voltigieren bestanden hat. Die besonderen Ereignisse des Jahres 2018 stellte Trainerin Barbara Rosiny vor. „2018 war für unser Team ein sehr spezielles Jahr", betonte sie: "Die Teilnahme mit Jannik Heiland, mit Pferd Dark Beluga an den Weltreiterspielen in den USA war eine große Ehre und Freude. Das wir dabei mit Gold, Silber und Bronze einen kompletten Medaillensatz an unseren Hof holen konnten und nun ein Weltmeisterpferd im Stall stehen haben ist ein tolles Gefühl und Bestätigung unserer Arbeit. Auch wenn unsere eigenen Voltigierer dadurch in diesem Jahr etwas kürzer treten mussten."
Im Anschluss an die Nachwuchsvoltigiererinnen zeigten die Reiter vom Timeloh Hof ihr Können in einer sehr schönen Quadrille unter der Leitung von Karen Funk.
Der Vorstand des Fördervereins Team Timeloh Hof, Ursula Dierßen, Katharina Oldeland, Dr. Markus Jäger-Rosiny und Martin Oldeland beschenkten danach die Voltigiererinnen mit einige Sportgeräten.
Diese Sportgeräte wurden ebenso wie weitere bereits zur Verfügung gestellten Geräte finanziert aus dem erfolgreichen Crowdfundingprojekt der Volksbank Lüneburger Heide mit großer Unterstützung vieler Freunde und Verwandter. Zum Abschluss des Programms zeigte Jannik Heiland aus Wulfsen, der amtierende Vizeweltmeister im Herren Einzel und Teamweltmeister 2018, auf Dark Beluga an der Longe von Barbara Rosiny Ausschnitte seiner Weltmeisterschaftskür und erste Teile seiner neuen Kür für die nächste Saison.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen