Jesteburger als Zweiter im Ziel

Dem Ziel entgegen: Reinhold Wolter aus Brackel
  • Dem Ziel entgegen: Reinhold Wolter aus Brackel
  • Foto: Wolter
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Beim Köhlbrandbrückenlauf in Hamburg erreichte Reinhold Wolter (VfL Jesteburg) nach einem tollen Rennen über 12,3 Kilometer in seiner Altersklasse (AK) 80 als Zweiter (1:32:18 Std.) das Ziel. Dabei hat der längste Brückenlauf in Deutschland den rund 6.000 Teilnehmern eine anspruchsvolle Strecke geboten. Diesmal ging es bergauf mit viel Gegenwind.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.