Jesteburger triumphiert beim Winter-Triathlon

LEICHTATHLETIK: Reinhold Wolter holt WM-Titel

(cc). Der 81-jährige Reinhold Wolter (VfL Jesteburg) hat seinen Titel in der Altersklasse (Age-Grouper) bei der Wintertriathlon-Weltmeisterschaft (WM) in Cheile Gradistei in Rumänien in 2:28:45 Stunden verteidigt. Dort traf sich auf der Wintersportanlage am Fuße der Karpaten die deutsche Wintertriathlon-Nationalmannschaft, die insgesamt acht Medaillen (davon 6 mal Gold) auf ihrem Konto verbuchen konnte.
„Durch den Temperaturanstieg und die Sonneneinstrahlung war der Parcours tief und schwer geworden. Laufen war noch gut möglich, beim Biken aber war die Strecke nach der ersten Runde schon so aufgewühlt, dass man in manchen Passagen zum Absteigen und Schieben gezwungen war“, berichtigte der sportliche Senior aus Brackel: „Dafür waren die drei Skilanglaufrunden trotz satter Anstiege und Abfahrten wiederum ein Genuss.“

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.