Jurina Schütt wurde Vierte bei U16-DM

(cc). Über einen hervorragenden vierten Platz im Hochsprung der Schülerinnen W15 konnte sich Jurina Schütt vom MTV Hanstedt bei den deutschen U16-Meisterschaften der Leichtathleten in Köln freuen. Die 15-jährige Athletin überwand im dritten Versuch die Höhe von 1,68 Meter. Den Titel der U16 holte Johanna Sonnabend vom TuS Wesseling (1,74 Meter).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.