Kreisderby in der Fußball-Landesliga der Frauen

(cc). Am Samstag, 24. September, 16 Uhr Kurze Heide, spielen im Kreisduell der Fußball-Landesliga der Frauen der gastgebende TSV Stelle (Platz vier) und Aufsteiger Eintracht Elbmarsch (7.) gegeneinander. „Die letzte Begegnung der Mannschaften liegt schon eine Saison zurück. Damals siegte Stelle und schaffte den Aufstieg in die Landesliga“, erinnert sich TSV-Pressesprecherin Giulia Stürmer: „Die Zuschauer können auf ein spannendes Derbyspiel freuen.“
Am vergangenen Wochenende gewann das Team des TSV Stelle auswärts beim Oberligaabsteiger ATSV Scharmbeckstotel mit 3:1 (1:1). Die Tore: 0:1 Giulia Stürmer (22. Minute), 1:1 Ronka Klook (41.), 1:2 und 1:3 Alina Prüfer (46. und 68. Minute). Fast zeitgleich gewann die Eintracht Elbmarsch auf heimischem Rasenplatz mit 4:2 (2:1) gegen TuS Harsefeld. Die Tore für die Elbmarsch erzielten Janicke Lütjens (6.), Janne-Helene Schröder (43.), Nathalie Bödder (70.) und Marina Lehmann (88.).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.