Leistungsstarke Rettungsschwimmer

Starkes Team: die DM-Starter um Trainer Max Frey (li.)
  • Starkes Team: die DM-Starter um Trainer Max Frey (li.)
  • Foto: DLRG
  • hochgeladen von Oliver Sander

DLRG-Ortsgruppe Buchholz überzeugt bei der DM

os. Buchholz. Mit starken Leistungen haben die Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Buchholz bei den Deutschen Meisterschaften der Rettungsschwimmer in Leipzig auf sich aufmerksam gemacht.
In der Altersklasse 12 verbesserte Tobias Stelting seine Bestzeit im 50-m-Hindernisschwimmen um 1,5 auf 32,95 Sekunden. Nach weiteren Starts und eine zusätzlichen Bestzeit über 50 m Flossenschwimmen belegte Tobias letztlich den starken fünften Platz.
Lisanne Wittenberg platzierte sich in der AK 17 nach vier fehlerfreien Läufen auf dem 22. Platz von 32 Starterinnen. Mit ihren Mannschaftskolleginnen Carolin Stelting, Pia Utermüller und Mia Carina Lüß stellte sie im Team ihre Klasse unter Beweis: Das Quartett ließ sich von der Abwesenheit der Mannschaftsführerin Sina Bertram nicht beeindrucken und schwamm als bestes Team aus Niedersachsen auf den achten Rang.
In der Altersklasse 12 der Jungen zeigte das Sondertraining in den vergangenen Wochen Wirkung. Gesetzt auf Rang 22, zeigten Tobias Stelting, Erik Preiß, Niklas Hösch, Bjarne de Boar und Alisha Küstermann eine starke Leistung und schlossen den Qettkampf auf dem 17. Platz ab.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.