(cc/os). Am fünften Spieltag der 1. Bundesliga der Frauen treffen die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten am Samstag, 10. Oktober (19 Uhr, Nordheidehalle Buchholz, Holzweg 4), im Nordderby auf den VfL Oldenburg.
Die Luchse, die mit 2:6 Punkten Tabellen-14. sind, mussten im letzten Auswärtsspiel mit 22:33 beim Thüringer HC Lehrgeld zahlen. Trotzdem geht das Team von Trainer Dubravko Prelcec mit Zuversicht in die Partie. Vor allem die Leistungssteigerung von Neuzugang Fatos Kücükyildez stimmt die Gastgeberinnen optimistisch.
Der VfL Oldenburg ist mit einem ausgeglichenen Punktekonto (4:4) Tabellenachter und konnte im vierten Saisonspiel mit 31:30 bei den Bad Wildungen Vipers den zweiten Sieg einfahren - nach dem Überraschungserfolg zum Saisonauftakt gegen das Spitzenteam aus Metzingen. Oldenburg verfügt über einen starken Kader mit einer guten Mischung aus erfahrenen Akteurinnen und jungen Talenten. Zu diesen gehört Marie Steffen (19), die in der Kreismitte agiert und bereits 16 Tore erzielt hat.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen